22.08.2019

Fanprojekt an der Viktoria-Luise-Schule


Es ist gar nicht lange her, da bot der Blick auf einen Frankfurter Bolzplatz folgendes Bild: Kinder gekleidet in Trikots des FC Barcelona, der Bayern oder des BVB rennen einem Ball hinterher. Doch es hat sich grundlegend etwas geändert. Die Eintracht spielt ansehnlichen und erfolgreichen Fußball, ein Adler-Aufkleber ziert jede zweite Heckklappe und die meist getragenen Farben kickender Kinder sind mittlerweile schwarz, weiß und rot.

Das ist auch den Koordinatoren der Nachmittagsbetreuung an der Viktoria Luise Schule im Rebstockviertel nicht entgangen, was sie auf die Idee brachte, die AG „Eintrachtfans“ ins Leben zu rufen. Ziele des Angebotes sind, den Kindern neben der aktuellen Mannschaft und Ergebnissen auch die Geschichte des Vereins, die Strukturen, die Fanszene der SGE und das Gesamterlebnis Eintracht Frankfurt näher zu bringen.

So besuchten fünfzehn Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 11 Jahren das Fanhaus Louisa, ausgestattet mit jeder Menge Fragen auf dem Herzen und Ideen im Kopf. Nachdem die meisten Fragen beantwortet werden konnten, wurden gemeinsam Eintracht-Fanschals für den Stadionbesuch gestaltet und bemalt. Die Kooperation mit der Viktoria-Luise-Schule wird auch in Zukunft fortgesetzt und wir freuen uns auf weitere Besuche junger (angehender) Eintrachtfans im Fanhaus Louisa.

<- Zurück zu: Aktuelles

Home  /  Aktuelles  /  Unsere Angebote  /  Fanhaus Louisa  /  Galerie  /  Über uns

© 2010 Frankfurter Fanprojekt

 

ingo thiel gestaltung  Website Design by ingo thiel  /  powered by  typo3